Banken mit günstigem Girokonto

 

Einige Banken stechen ganz besonders positiv hervor, wenn es um günstige Girokonten geht.
Diese kommen den Kunden mit außergewöhnlich fairen Angeboten weit entgegen. Es ist schon erstaunlich, wie gut die jeweiligen Angebote sind. Schließlich muss die Bank ja auch irgendwie Einnahmen erzielen. Doch im Vergleich zu den Banken mit teuren Girokonten, können die günstigen auf geringere Kosten setzen. Und da die Bank dadurch weniger Aufwendungen hat, gibt sie dies in Form von sehr guten Girokonten-Konditionen, an ihre Kunden weiter.

 

Einige besonders ausgewählte und zu empfehlende Banken, werden hier kurz vorgestellt. Auch wenn es auf dem Markt noch einige weitere gute Adressen geben mag, ist diese Präsentation hier, sicherlich bereits qualitativ hochwertig.

 

BanknameAutomaten in Deutschland kostenloses Abheben vom GeldWeitere Infos
Deutsche Kreditbank AG (DKB)ca. 58.000 StückTochter der Bayerischen Landesbank
ING-DiBa AG (ING)ca. 58.000 StückTochter der niederländischen ING Groep
Norisbank GmbH (Norisbank)ca. 9.000 StückTochter der Deutschen Bank
Comdirect Bank AG (comdirect)ca. 9.000 StückEine der größten Direktbanken Deutschlands
1822direkt

Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH

(1822direkt)

ca. 25.000 StückTochter der Frankfurter Sparkasse
N26ca. 58.000 StückSpezialisiert auf die Kontoführung per Smartphone

 

Noch anzumerken ist hier, das nicht wenige Kunden bereit sind, mehr Geld für ihr Girokonto zu zahlen. So kommt dies auch häufig bei den Sparkassen vor. Die Kunden begründen dies zumeist damit, das sie schon viele Jahre bei der jeweiligen Bank ein Kunde sind. In diesen Fällen ist die Gewohnheit für die Leute wichtiger als Geld zu sparen. Aber das mag jeder Mensch individuell für sich selber entscheiden.