Umweltbank – Nachhaltig und Grün?

Jeder von uns kann etwas dazu beitragen, das es unserem Planeten wieder etwas besser geht. Auch die finanzielle Seite müssen wir dazu im Blick haben. Mit der Nutzung von entsprechenden Anbietern wie der Umweltbank, können wir unserem gewünschten Ziel ein Stück näher kommen.

 

Die Umweltbank hat die Zeichen der Zeit richtig erkannt und setzt deshalb auf eine nachhaltige und ökologische Geschäftspolitik. Für einen umweltbewussten Verbraucher ist es deshalb sicherlich eine Überlegung wert, ob er einige seine finanziellen Angelegenheiten bei dieser Bank durchführen lässt.

 

Anhand der wirtschaftlichen Zahlen bei der Umweltbank kann man bereits ablesen, das immer mehr Verbraucher bereit sind, auch bezüglich ihrer Bankauswahl etwas für die Umwelt zu tun.

 

Kundenzahl bei der Umweltbank:

 

1997 waren es 7000 Kunden
2010 waren es bereits über 86.000 Kunden
2019 waren es bereits über 116.000 Kunden

 

Mitarbeiterzahl der Umweltbank:

 

Mitarbeiter im Jahr 1997 – 32
Mitarbeiter im Jahr 2010 – 142
Mitarbeiter im Jahr 2019 – 201

 

Kreditvolumen bezüglich nachhaltiger Projekte:

 

1997 vergebene nachhaltige Kredite in Höhe von 25,5 Mio
2010 vergebene nachhaltige Kredite in Höhe von 1,449 Mrd
2019 vergebene nachhaltige Kredite in Höhe von 3,156 Mrd

 

Kundenanlagen in nachhaltige Projekte:

 

1997 waren es 15,5 Mio
2010 waren es 1,179 Mrd
2019 waren es bereits 2,529 Mrd

 

Kreditportfolio des Jahres 2019 in Prozent nach ökologischen Arten:

 

Sonnenenergie 34,0 Prozent
Wohnen 28,1 Prozent
Wind- und Wasserkraftprojekte 22,5 Prozent
Sozial- und Gewerbeimmobilien 7,3 Prozent
Biomasse- und Wärmekonzepte 2,5 Prozent
nachhaltige Wirtschaft 5,6 Prozent

 

Einige Ausgewählte Produkte der Umweltbank

 

Grüne nachhaltige Bauvorhaben mit der Umweltbank verwirklichen  

 

Der Kunde erhält individuelle Kredit-Konditionen, bei dem der Zinssatz günstiger wird je mehr nachhaltig das Bau oder Renovierungsvorhaben ist.  Der Mindestdarlehensbetrag liegt bei 50.000 Euro. Mögliche KfW-Programme werden professionell eingebettet. Zudem hält die Umweltbank nicht nur für Eigenheime, sondern auch für Baugemeinschaften und Wohnprojekte wie Genossenschaften oder Mietshäusersyndikate, interessante Möglichkeiten bereit.
 

 

Sparen  bei der Umweltbank

 

Mit den vier besonders attraktiven Sparvarianten hat der Kunde eine sehr gute Auswahl zur Verfügung.

 

UmweltFlexkonto – Das grüne Tagesgeld welches grüne Zinsen einbringt

 

UmweltWachstumszins – eine Mindestanlage von 2.500 Euro ist erforderlich

 

UmweltFestzins – Festgeldanlage mit jährlicher Zinsauszahlung auf ökologischer Basis

 

UmweltSparplan – bereits ab 25 Euro monatlich möglich
 

 

Geld anlegen in nachhaltigen Wertpapieren

 

Dabei wird das Geld der Kunden in ökologisch und sozial sinnvolle Vorhaben und nachhaltige Unternehmen investiert.

 

UmweltBank-Aktie – Anteil haben am Erfolg der Umweltbank

 

Umweltfonds – zusammengesetzt aus nachhaltigen, ökologischen und sozialen Anlagen

 

Fondssparpläne – ermöglichen eine langfristige Vermögensplanung auf grüner Basis

 

UmweltBank-Anleihen

 

Grüne Anleihen – mithelfen die Welt ökologischer zu gestalten und gleichzeitig eine Verzinsung erhalten

 

Grüne Projekte finanzieren für Firmen und Verbände

 

Die Umweltbank hilft Firmen und Verbänden dabei, um ökologische Projekte maßgeschneidert finanzieren zu können. So wurden bereits 13.000 Photovoltaik- und 400 Windkraftprojekte mit einer installierten Leistung von über 2,2 Gigawatt durch die Umweltbank finanziert.
Besonders für Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft und moderne Wärmekonzepte stehen nachhaltige Finanzierungskonzepte bereit.

 

Mehr als 22.500 geförderte Umweltprojekte zeugen von der herausragenden Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Umweltbank.

 

Fazit zur Umweltbank:  

 

Die Umweltbank gibt allen Menschen Hoffnung, die sich für eine ökologischere Welt einsetzen. Hier wird auf eindrucksvolle Weise gezeigt, das Ökonomie und Ökologie gemeinsam Hand in Hand gehen können. Dies sollte auch viele weitere Unternehmen ermutigen, so einen Schritt in eine lebenswerte Zukunft zu gehen.

 

Weitere Angaben zur Umweltbank:

 

Adresse:
UmweltBank AG
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 5308-123
E-Mail:service@umweltbank.de
Öffnungszeiten vor Ort: Mo. bis Fr. 8:00 – 18:00 Uhr
Gegründet im Jahr 1994 und erhalt der Vollbanklizenz im Jahre 1997