Die besten kostenlosen Girokonten vergleichen

 

Mit der Hilfe eines kostenlosen Girokontos, lassen sich leicht einige hundert Euro pro Jahr einsparen. Der Verbraucher kann hier schnell die besten Angebote dazu einsehen. Unsere Redaktion hat recherchiert und ihre Erfahrung zusammengetragen, die über viele Jahre gewachsen ist. Somit wird es dem Besucher möglichst einfach gemacht. Bei gefallen, kann er sofort mit der Eröffnung des gewünschten Girokontos beginnen.

 

 

Ein guter Girokonto Vergleich kann viele wichtige Aspekte übersichtlich darstellen. Dies erleichtert die Suche nach dem richtigem kostenlosen Konto erheblich.
 

 

Wichtige Kriterien bei der Auswahl des Girokontos

 

Nicht allein die kostenlose Kontoführung ist für die richtige Wahl ausschlaggebend. Ganz wichtig ist dabei ebenfalls, das eine kostenlose Kreditkarte inclusive ist. Die Bargeldabhebung sollte sowohl im Inland, als auch im Ausland möglichst einfach vonstatten gehen.

 

Und da jeder mal in die Situation kommt, wo das Girokonto überzogen ist, sollte man dem Dispozins ganz besonderes Augenmerk verleihen.

 

Kostenloses Girokonto als Gehaltskonto

 

Einige Banken möchten, das der Kunde sein Girokonto auch als sein Gehaltskonto nutzt. Nur dann gewähren sie auch eine kostenloses Kontoführung. Deshalb sollte man als Verbraucher auch auf diesen Punkt achten. Auch eventuelle Eröffnungsprämien, können abhängig von Zahlungseingängen sein.

 

Weitere Leistungen und Angebote

 

Die zusätzlichen Serviceleistungen beim Girokonto, sind oft verschieden je nach Institut. So kann es durchaus vorkommen, das man als Kunde einen Guthabenzins in Anspruch nehmen kann.

 

Außerdem besitzen bei weitem nicht alle Banken ein Filialnetz. Wer gerne in eine Filiale einkehren will, der muss eine entsprechende Bank wählen. Dabei ist natürlich besonders wichtig, das eine derartige Filiale auch in Wohnortnähe angesiedelt ist.

 

Der Vorteil von Direktbanken ohne eigenes Filialnetz, liegt zumeist in den günstigeren Konditionen. Dies wird insbesondere am Dispozins ersichtlich sein können. Eine Bank mit Filialen hat nun mal mehr Kosten zu tragen und wird diese in der ein oder anderen Form an die Kunden weitergeben müssen.

 

Der Kundenservice und die Digitalisierung

 

Auch wenn eine Direktbank über keine Filiale verfügt, so kann sie dennoch einen guten Service bieten. Der Kunde kann telefonisch oder mittels Chat und E-Mail, durchaus alles wichtige klären. Wie gut und freundlich das jeweilige Bankinstitut dabei auffällt, kann man anhand von Kundenerfahrungen ablesen.

 

Das Online-Banking ist nicht nur bei den jungen Menschen äußerst beliebt. Deshalb sollte ein guter Online-Auftritt gegeben sein. Eine Banking-App ist ein weiteres mögliches Entscheidungskriterium. Damit hat man die Möglichkeit, mit dem Smartphone die eigenen Finanzen jederzeit im Auge zu behalten.

 

Spezielle Girokonten für weitere Kundenanliegen

 

Für Studenten und Selbständige gibt es zudem besondere Konditionen. Speziell darauf abgestimmt, kann man den jeweiligen Girokonto Vergleich durchführen. Es wurde für jede dieser beiden Gruppen, ein eigener Konto-Vergleichsrechner entwickelt. Dadurch werden noch spezialisiertere Ergebnisse möglich. Davon profitieren die Kunden deutlich.

 

So verfügen Studenten über ein nicht so hohes Einkommen. Bei Selbständigen finden Zahlungszuflüsse und Abflüsse in höherer Anzahl statt. Zudem kann es hier auch zu höheren Guthabenbeständen kommen. Moderne und digitale Geschäftskonten, können zu einer Erleichterung bei der Buchhaltung, enorm beitragen.

 

Ein Zweitkonto als Sicherheitsfaktor

 

Auch wenn man bereis ein Girokonto bei seiner Bank vor Ort besitzt, kann die Einrichtung eines Zweitkontos bei einer anderen Bank, eine sinnvolle Maßnahme darstellen. Dies kann auch eine besondere Absicherung darstellen. Man kann dieses Zweitkonto beispielsweise nutzen, um Zahlungen durchzuführen, wenn man ansonsten nicht gerne seine Kontodaten weitergeben möchte. Das Hauptkonto bleibt somit besser geschützt.

Auch hat man mit dem zweiten Konto die Möglichkeit, Zahlungen und Einnahmen übersichtlicher zu gestalten. So lassen sich dort Verkäufe über ebay leicht managen. So ein Zweitkonto lässt sich bequem bei einer Direktbank eröffnen. Denn für diese Art Konto, ist eine Filiale vor Ort gar nicht von Bedeutung.